VR Showroom und Katalog

Business Area

Marketing and sales

Moderne Technologien verdienen moderne Verkaufsförderung. Überdenken Sie, ob althergebrachte Methoden zur Bewerbung Ihrer Produkte und Lösungen, wie z. B. Druckerzeugnisse, herkömmliche Bilder oder Videos, wirklich noch die beste Wahl für Ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen sind. Die Alternative: Machen Sie komplexe Maschinen mit Hilfe von Virtual Reality (VR)-Lösungen greifbarer und leichter verständlich – in einem VR-Showroom oder VR-Produktkatalog.

VR-Showrooms sind nicht dasselbe wie digitale Ausstellungen. Bei solchen handelt es sich im Grunde oft nur um etwas ausgefeiltere Prezi-Präsentationen, bei denen Benutzer in bestimmten Bereichen herumklicken können, um sich Informationen anzeigen zu lassen oder ein Video anzusehen. VR-Showrooms bieten viel mehr.

VR-Showrooms beinhalten realistische 3D-Echtzeitdarstellungen Ihres Produkts in realen, von Ihnen definierten Anwendungsszenarien, mit denen sich der potenzielle Kunde auseinandersetzen kann. Und da es sich um eine virtuelle Darstellung handelt, sind die Szenarien nicht an physische Grenzen gebunden.

Die Möglichkeiten der Virtualisierung sind unbegrenzt. Fügen Sie Umschaltfunktionen hinzu, mit der Ihre Kunden z. B. zwischen verschiedenen Temperaturzuständen wählen können, um so Änderungen des Verbrauchs in Echtzeit zu beobachten. Oder integrieren Sie eine Röntgendarstellung Ihrer Maschine, ergänzen Sie diese durch Luftstrom-Visualisierungen, und vieles mehr. So helfen Sie Ihren Vertriebsmitarbeitern, potenziellen Kunden Konzepte besser und leichter verständlich zu erklären. So ermöglichen Sie Ihren Kunden, verschiedenen Versionen Ihres Produkts anzuschauen, zwischen Ihnen zu wechseln, und sich letztlich für das zu entscheiden, was ihren Erfordernissen am besten entspricht. Ein VR-Showroom ist vergleichbar mit einer physischen Produktpräsentation mit echten Produkten – nur weit dynamischer, visueller und mit unbegrenzten Möglichkeiten.

VR-Showrooms und VR-Produktkataloge lassen sich im Laufe der Zeit leicht erweitern, um immer weitere Produkte und Lösungen zu integrieren. Wenn Ihre Produkte und Lösungen auf ein Tablet oder Smartphone passen, kann das für Ihre Vertriebsmitarbeiter und für die Entscheidungsfindung Ihrer Kunden unglaublich nützlich sein. VR-Showrooms und VR-Kataloge können auf Touchscreen-Geräten mit beliebigen Betriebssystemen eingesetzt werden. Und entgegen der landläufigen Meinung erfordern sie keine VR-Brille.

 

 

Related Technologies